Östersund – Åre

6 Tage

Diese Reise beginnt in Östersund, der Hauptstadt der schwedischen Provinz Jämtland. Von dort überquert die Route die idyllischen Inseln Frösön und Rödön – mit herrlichem Blick auf die Berge – und führt weiter in Richtung des Skigebiets der Stadt Åre.

Idyllische Inseln und ländliche Gebiete mit Blick auf die schwedischen Berge.

Tag 1: Östersund – Rödön (ca. 20 km)

Der erste Teil der Wanderung überquert die Insel Frösön. Sie passieren den nördlichsten Runenstein Schwedens und die schöne Frösö-Kirche. Die Route führt weiter entlang der Küste von Storsjön zur Halbinsel Rödön.

Tag 2: Rödön – Nälden (ca. 25 km)

Die Landschaft auf Rödön besteht aus Ackerland und grünen Hügeln mit malerischen Kirchen und kleinen Dörfern. Heute passieren Sie die St. Olavs-Quelle von Vikeränget, wo Sie erneut ein erfrischendes Glas des ‚heiligen‘ Wassers genießen können.

Tag 3: Nälden – Alsen (ca. 20 km)

Von Nälden aus ist es ein angenehmer, einfacher Spaziergang in Richtung Alsen mit atemberaubendem Bergblick. Unterwegs können Sie die sechstausend Jahre alten Felszeichnungen von Glösa und die Rekonstruktion von Hütten von Elchjägern bewundern, die vor langer Zeit hier lebten.

Tag 4: Alsen – Mörsil (ca. 30 km)

Der heutige Spaziergang ist lang und schwer! Sie gehen durch dichten Wald und müssen einen schmalen, flachen Fluss überqueren. Die Aussicht auf die Berge und die dunklen, tiefen Seen ist atemberaubend.

Tag 5: Mörsil – Hålland (ca. 20 km)

Der Weg nach Hålland ist relativ einfach, aber lang. Es folgt dem Fluss Indalsälven mit Ristafallet, einem wunderschönen Wasserfall mit tollen Stromschnellen und Ausblicken.

Tag 6: Hålland – Åre (ca. 22 km)

Die Route nach Åre ist spektakulär: Die Gipfel der beliebten Skipisten von Åre rücken langsam näher und dominieren die Landschaft. Durch Wälder, Wiesen und entlang eines sogenannten ‚Trollpfades‘ gelangen Sie in das geschäftige Skidorf, wo Sie während der Saison eine Seilbahn nehmen können, die zu den höchsten Gipfeln von Åre führt.

    • Dauer: 6 Tage
    • Einschließlich: Unterkunft, Mahlzeiten (mit einigen Ausnahmen), Gepäcktransport, Buchung, Hilfe per App (wenn benötigt). Sie können Ihr Gepäck natürlich auch selbst tragen und das Essen selbst arrangieren – das spart den Preis.
    • Unterkunft: in Hütte, Gasthaus, Herberge oder Hotel. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Schlafsack und Bettwäsche mit.
    • Schwierigkeit: Eine einfache Etappe des St. Olavsledens, obwohl hier und da die Straße bergauf geht und es eine längere Strecke gibt. Entlang Waldwegen, (unbefestigten) Straßen, Asphalt, Hügeln. Ein großartiger Spaziergang für ausgebildete und ungeschulte Wandernde. Wir empfehlen dennoch entsprechende Wanderausrüstung zu verwenden.
    • Sie können zusätzliche Ruhetage buchen.
    • Geschäftsbedingungen gelten

Preis: 680 € pro Person

Weitere Beiträge
Special days